VORSPEISEN

 

Meeräsche
Ceviche von frischer Meeräsche mit Limetten-Quark, holländischen Nordseekrabben, Makrelen-Rilette, Queller, Jalopeño end Granny Smith

Rote Bete
Rote Bete „Wellington“ mit Rucola, Trüffelsalsa, Rote Betegel, fermentiertem Knoblauch, Brie und Trüffelsauce
Geräucherter Rib-eye
Mit einer Krokette von Kalbsbries, schwarzen Linsen, grünem Spargel, rotem Port und Topinamburcrème
Langustine
roher Tatar von der Langustine mit Jokobsmuscheln, Avocado, Kopfsalat und Forellenmousse

Entenbrust
geräucherte Entenbrust mit einer Rilette von der Entenkeule, Entenlebersorbet, Orangenkompott, alter Port und Pastinake

Kalbsfleisch
feingeschnittenes Kalbfleisch mit Thunfischcrème, Gürkchen, Kapern und grünem Spargel

 

SUPPE 

Fenchelsüppchen
mit Pernod, Estragon, holländischen Nordseekrabben und Räucheraal
Kürbissüppchen
mit Kokos und Cashewnüssen


HAUPTGERICHTEN

 

Rinderfilet
gebratenes Rinderfilet mit einer Sauce von Blauschimmelkäse

Bavette
Gebratenes Bavette-steak mit Rotweinschalotten und einer Sauce von fermentiertem Knoblauch

Rinderschulter

zwei Variationen der Rinderschulter, geschmort und gebraten mit Summergemüsen
Schollenfilet
pochierte Schollenröllchen mit Queller, Salzaster Noilly Pratsauce und Tintenfischpasta
Seebarsch
gebratenes Seebarschfilet mit gebratener Gamba und Limettenhollandaise

Risotto
Trüffelrisotto mit Gemüseund einen pochietes Ei
 


NACHSPEISE

 

Banane und Zitrus
Süppchen von der Blutorange mit Bananesorbet, Limettentörtchen, Granny-Smith-Bavarois und Spaghetti von Roten Früchten
Brombeeren
Mandelsahneeis mit marinoierten Brombeeren, wiesser Schokoladesauce, Zitronenganache und Brombeerenkuchen
Auswahl verschiedener Käsesorten

 

Drei-Gänge Wahlmenu Vorspeise, Hauptgericht und € 42,50
5- Gänge Menu à la chef € 49,50
6- Gänge Menu à la chef € 57,50
7 –Gänge Menu à la chef € 64,50
7- Gänge Amusemenu, Kleine Gerichte von der Speizekarte € 59,50

 

 Wir gehen sorgsam um mit evtl. Lebensmittelallergien bzw. unverträglichkeiten
Die Kreuzkontamination von Allergen ist in unserer Küche jedoch nicht 100% auszuschliessen.